Kontakt
Elektro Leistenschneider GmbH
Saarwellinger Straße 80
66773 Schwalbach - Hülzweiler
Homepage:www.saar-elektriker.de
Telefon:06831 7682075
Fax:06831 7682079

PV-Anlagen Mietkauf

Elektro Leistenschneider GmbH

Elektromobilität

Elektro Leistenschneider GmbH

Busch-free@home®

Durch Wireless-Version des Smart-Home-Systems neue Perspektiven für Modernisierungsobjekte

Elektro Leistenschneider GmbH

Blitzschutz: Lösungen für PV-Anlagen

Blitzschutz

Eine PV-Anlage hat eine direkte Ver­bin­dung zur Elektro­installation des Hauses, direkte Blitz­ein­schläge bzw. indirekte Blitz­ein­wirkungen können schwere Fol­gen haben. So können nicht nur die Dach­anlage oder die elek­trische Installation be­schädigt werden, bei einer netz­gekoppelten PV-Anlage ver­ur­sacht ein Blitz­schlag mög­licher­weise so­gar einen weit­reichen­den Strom­ausfall.

Blitzschutz - Lösungen für PV-Anlagen
Quelle: OBO Bettermann

Wir planen und installieren den Blitzschutz für Ihre PV-Anlage gemäß den aktuellen Normen.


Äußerer und innerer Blitzschutz

Man unterscheidet zwischen äußerem und innerem Blitz­schutz. Das äußere Blitz­schutz­system schützt vor direkten Blitz­ein­schlägen, indem eine Metall­stange auf dem Dach als Blitz­ableiter dient und den "ein­gefan­genen" Blitz­strom über die Ab­leitungen ins Erd­reich ableitet. Die Fang­stange muss über die PV-Module hinaus­ragen und es muss ein Tren­nungs­abstand zwischen Modulen und Blitz­ableiter ein­gehalten werden.

Der innere Blitzschutz besteht aus einem Potenzial­ausgleich und dem Über­spannungs­schutz. Letzterer schützt die Elektro­installation und alle damit ver­bunden Elektro­geräte vor Über­spannung. Um die durch Blitz­strom­ein­wir­kung ver­ursachten Poten­zial­unter­schiede im System aus­zu­gleichen, werden alle elek­trisch leit­fähigen Teile (metallene Rohre, Leitun­gen, Gas-, Wasser- und Hei­zungs­leitungen, daten­tech­nische Leitun­gen etc.) an die Haupt­er­dungs­schiene an­geschlossen.

Unser Tipp

  • Wird ein äußerer Blitz­schutz instal­liert, muss zwin­gend auch ein in­nerer Blitz­schutz instal­liert werden.
  • Die exponierte Lage auf dem Dach macht eine PV-Anlage anfälliger für Gefah­ren durch Wind und Wetter. Schließen Sie da­her eine Ver­siche­rung für die Photo­voltaik-Anlage ab.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG