Kontakt
Elektro Leistenschneider GmbH
Saarwellinger Straße 80
66773 Schwalbach - Hülzweiler
Homepage:www.saar-elektriker.de
Telefon:06831 7682075
Fax:06831 7682079

Sicherheitstechnik und Einbruchschutz

Herbstzeit ist Einbruchzeit

Elektro Leistenschneider GmbH

Busch-free@home®

Durch Wireless-Version des Smart-Home-Systems neue Perspektiven für Modernisierungsobjekte

Elektro Leistenschneider GmbH

Netzwerktechnik

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.

Elektro Leistenschneider GmbH

Elektrotechnik

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.

Elektro Leistenschneider GmbH

Waschplatzlösungen von Stiebel Eltron
Berührungslos und hygienisch Hände waschen

Richtiges Händewaschen schützt vor Krankheitserregern: Hände nass machen, gründlich einseifen, anschließend mit klarem Wasser abwaschen und sorgfältig trocknen. Mit der STIEBEL ELTRON-Waschplatz-Lösung wird dieser Vorgang noch hygienischer.

Stiebel Eltron Waschplatzlösungen
Die Waschplatz-Lösung von STIEBEL ELTRON bestehend aus Mini-Durch­lauf­erhitzer, Sensor­armatur und Highspeed-Hände­trockner sorgt für hohe Hygiene­standards.
Stiebel Eltron Waschplatzlösungen
Berührungslos Hände waschen mit der Stiebel Eltron Sensorarmatur.

Auch das Händetrocknen erfolgt mit STIEBEL ELTRON-Technik berührungslos. Der Highspeed-Händetrockner Ultronic zeichnet sich durch seinen starken, sehr konzentrierten und über 300 km/h schnellen Luftstrom aus, der eine Händetrocknung in weniger als 15 Sekunden ermöglicht. Dieser Hochgeschwindigkeits-Luftstrom streift dabei die Feuchtigkeit von der Handoberfläche ab. Gleichzeitig erzielt er Bestwerte in der Energieeffizienz durch die deutlich verkürzten Trocknungszeit, die bedarfsgerechte Steuerung mittels Infrarot-Näherungselektronik und der geringen Anschlussleistung.

Auch das Händetrocknen erfolgt mit STIEBEL ELTRON-Technik berührungslos. Der Highspeed-Händetrockner Ultronic zeichnet sich durch seinen starken, sehr konzentrierten und über 300 km/h schnellen Luftstrom aus, der eine Händetrocknung in weniger als 15 Sekunden ermöglicht. Dieser Hochgeschwindigkeits-Luftstrom streift dabei die Feuchtigkeit von der Handoberfläche ab. Gleichzeitig erzielt er Bestwerte in der Energieeffizienz durch die deutlich verkürzten Trocknungszeit, die bedarfsgerechte Steuerung mittels Infrarot-Näherungselektronik und der geringen Anschlussleistung.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG